Classic-Shoe-Shine-Service Logo

     Startseite
     Shoe-Shine-Service
  Shoe-Shine-Shop
  Hartwachspasten (Dose)
  Emulsionen (Tiegel/Tube)
  Lederreinigung
  Lederseifen
  Schuhputzkisten
  Schuhanzieher/Shoehorns
  Ledersohlenöl
  Lederfett
  Raulederimprägnierung
  Schuhbürsten
  Tiegelbürsten
  Rahmenbürsten
  Auftragsbürsten
  Glanzbürsten
  Polierbürsten
  Feinpolierbürsten
  Raulederbürsten, Velour
  Raulederbürsten, Nubuk
  Schuhknochen
  Schuhspanner
  Ledermilch
  Schnürsenkel
  Gummigaloschen
  Literatur
  Schuhputztücher
  AGB
  Versandkosten-Info
     Shoe-Learnings
     Shoe-Ratgeber
     Franchise / Jobs
     Kontakt

 
  Newsletterarchiv  

  Mehr als Schein:
  Unsere Gutshine  

  Versandkostenfrei bestellen
  Ab 100,00 EUR Einkaufswert  


Shoe-Shine-Shop
   zurück zur Produktübersicht

BURGOL weiße<br>Yakhaarbürste
Ansicht vergrößern

Angeboten werden die Bürsten mit grauem oder weißem Yakhaar.

Durch die ausgesprochen dichte, kompakte und feste Bestückung lassen sich optimale Polierergebnisse erzielen.

Die grauen Haare bieten sich für die dunkleren und die weißen Haare für die helleren Schuhcremefarben an.

Um strahlende Ergebnisse in kurzer Polierzeit zu erzielen, muss die Bürste eingearbeitet sein. Hierfür rechnet man etwas mehr als ein halbes Jahr. In dieserZeit reduziert sich der erhöhte Eigenfettanteil. Keine nennenswerte Zeitspanne, wenn man bedenkt, dass die Bürsten wohl eher vererbt werden, als dass sie einer Instandsetzung bedürften. Um die Zeitspanne zu verkürzen empfehlen wir die Bürstehaare ein bis zweimal mit einem schonenden Babyshampoo zu waschen.

Und sollte tatsächlich einmal etwas passieren, lässt sich eine handeingezogene Bürste vom Bürstenmacher wieder reparieren.

Tipp: Kombinieren Sie Yakhaar- und Ziegenhaarbürsten bei der Anwendung. Die Ergebnisse überzeugen auch uns Profis immer aufs Neue.

BURGOL weiße
Yakhaarbürste



Die Königsklasse unter den Feinpolierbürsten markiert die Kaschmiryakhaarbürste. Die verwendeten Yakhaare stammen von den sogenannten Hochlandyaks. Sie leben in Kaschmir und Tibet in den Hochgebirgslagen auf über 4000 m Höhe.

Die Herstellung der Bürsten erfolgt - ebenso wie bei den Feinpolierbürsten aus Ziegenhaar - in Deutschland und dies in handwerklicher Manufaktur. Bei der Herstellung der Bürstenkörper kommen nur heimische Kirschbaumhölzer zum Einsatz. Die Vielgestaltigkeit des Kirschbaumholzes gibt jeder Bürste ihre unverwechsekbare Struktur. Die Bürstenkörper werden mit einem ergonomischen Griff und seitlichen Griffkehlen gefertigt.

Die vor der Verarbeitung bis zu achtmal gewaschenen Yakhaare werden manuell in sieben Reihen in den Bürstenkörper handeingezogen. Das ist notwendig, da durch die besondere Struktur der Yakhaare die Bürsten nicht maschinell gesteckt werden können. Anders als beim Ziegenhaar besitzt das einzelne Yakhaar einen stärkeren Durchmesser und eine natürlich gekrümmte Struktur. Eine bei der Zurichtung der Haare durchgeführte Streckung und Glättung ist nicht möglich. Die glatte Haarstruktur kann nur mit einer Haarlänge von bis zu 20 mm erreicht werden. Um das Yaakhaar der Außenreihen seitlich zu stützen wurde eine umlaufende Reihe Kaschmirziegenhaar integriert.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.burgol.de

Griff:


Haartyp:


Haarfarbe:


Haarlänge:


Menge:
Einzelpreis:
57,50 €


In den Warenkorb legen

Artikel-Nr.:  CS-bu-Yhw
Hersteller :  BURGOL


  Seite merken
  Seite empfehlen
  Seite drucken
Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten.


Kontakt | Impressum | AGB | Credits | Sitemap© 2006-2016 Classic-Shoe-Shine-Service